Gewässerseminar in Unseburg

15.02.2017

Gewässerseminar für VDSF-Vereine

Am 11.02.2017 fand im Anglerheim Unseburg das 1. Gewässerseminar für die Mitgliedsvereine des VDSF-LAV und dessen Gäste statt. Eingeladen hatte der AV ,,Bodestrand ,, Unseburg. Erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl, was eindeutig belegt, dass in den Reihen der Anglerschaft eine hohe Bereitschaft zur Weiterbildung besteht. Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts für Binnenfischerei in Potsdam/Sacrow (IfB), referierten über Fragen des fachlich korrekten Fischbesatzes bzw. fachlich korrekter Gewässerbewirtschaftung, sowie über die neuesten Erkenntnisse in der Aalforschung. In den anschließenden Diskussionsrunden hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und entsprechende Antworten von den Wissenschaftlern zu bekommen. Es zeigte sich, dass manche Vorstellungen aus früheren Zeiten nicht den wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen, welche jedoch zukünftig als Grundlage dienen werden.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es weitere Veranstaltungen dieser Art geben soll und sagten ihre Teilnahme bereits zu. Unser Dank gilt auch dem ausrichtenden Anglerverein Unseburg und dessen fleißigen Helferinnen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

 

Foto: Gewässerseminar am 11.02.2017 in Unseburg